Bitterkalter, langer Winter gefolgt von extrem heißem Dürresommer

Der Winter 993/94 begann in Deutschland schon Mitte Oktober 993, war streng und dauerte sehr lang. Er ging erst nach 7 Monaten, also Mitte Mai 994, zu Ende. Ungewöhnlich: Am 15. Juli meldete er sich noch einmal mit verbreitetem Nachtfrost zurück.

Dann aber setzte sich endgültig der Sommer durch, und der war ganz außerordentlich heiß und trocken. Dies war zu Zeiten, als es noch keine Talsperren gab, ohnehin ein Problem. Zu allem Überfluss aber war bereits das Jahr 993 deutlich zu trocken gewesen. So führte die extreme Dauerhitze des Jahres 994 dazu, dass fast alle Flüsse in Mitteleuropa vollständig austrockneten!