Sankt Nikolaus 1979

"Sankt Nikolaus steht vor der Tür!"

Sankt Nikolaus 1979 Ja, der heilige Nikolaus kommt! Ob der Bub nun brav und gespannt da sitzt und wartet? Und ist es wohl still in der Wohnung? Ist so etwas wie eine festliche Stimmung zu verzeichnen? Nicht direkt. Die Familie sitzt vor dem Fernseher und schaut einen stupiden Western. Derweil muss der Nikolaus im Treppenhaus an zwei gelangweilten Deppen vorbei, die ihm einen Teil seiner Verkleidung klauen. Oben angekommen wird er nicht etwa an der Wohnungstür empfangen, sondern durch eine Stimme aus dem Wohnzimmer herbeigerufen: "Ja, kommen's doch nei, 's is offen!". Schließlich will die Mutter genauso wenig vom Western verpassen wie Vater und Sohn. Allerdings: Was sein muss, muss sein! Also sagt der Bub schnell sein kurzes 08/15-Gedicht auf und kriegt seine Tüte mit Süßigkeiten. Ach ja, und bezahlt werden muss der heilige Mann ja auch noch! "Was hat jetzt der Schmarrn gekostet?", fragt der Vater, als man endlich wieder seine Ruhe hat. Das konnte er nämlich nicht mitkriegen. Da war gerade eine hochspannende Schießereiszene, als Mutter die DM 62,50 abgedrückt hat.

<<